Bauchfett in zwei Wochen abnehmen

Veröffentlicht von , am 18 November 2015
Bauchfett in zwei Wochen abnehmen

Bauchfett, oder viszerales Fett, ist ein besonders schädliches Fett, das um deine Organe herum sitzt. Die ersten zwei Wochen sind die wichtigsten, wenn man Fett am Bauch abnehmen will, da Änderungen in der Ernährung und Sport zu einem relativ großen Gewichtsverlust in kurzer Zeit führen können. Lerne die Wahrheit darüber, wie der Körper Bauchfett speichert und abbaut, und passe dann deinen Lebensstil entsprechend an, um möglichst viel Fett abzunehmen.

Schlagwörter: Abnehmen, Wochen, Bauchfett

Das könnte Sie auch interessieren

2,5 Kilo in 2 Wochen abnehmen
10 Jän
947 80 0
2,5 Kilogramm abzunehmen bedeutet, durch Diät und Sport etwa 17500 Kalorien einzusparen, um pro Tag 150 Gramm... [Weiterlesen]
In 3 Wochen 7 Kilo abnehmen
3 Dez
856 86 0
Ein Pfund (500 g) abzunehmen, bedeutet ein Kaloriendefizit von 3500 Kalorien. Du solltest ein Kaloriendefizit von etwa... [Weiterlesen]
In 3 Wochen 7 Kilo abnehmen
29 Nov
919 105 0
Ein Pfund (500 g) abzunehmen, bedeutet ein Kaloriendefizit von 3500 Kalorien. Du solltest ein Kaloriendefizit von etwa... [Weiterlesen]
Facebook

Beliebte Beiträge

Du hast also 5 Tage Zeit, um in deine Jeans zu passen, die du dir...
Schnell Gewicht abzunehmen erfordert ein Mehr an Sport und ein Weniger an aufgenommenen Kalorien. Du...
Für längerfristige Gewichtsabnahme wird es nicht empfohlen, mehr als 0.5-1 Kilo pro Woche zu verlieren....
Wenn Männer älter werden, verlangsamt sich der Stoffwechsel, was zu Gewichtszunahme am Bauch und an...
Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Teetrinker schneller an Gewicht verlieren als Personen, die keinen...
Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!
Abonnieren