Einen veganen Weihnachtskuchen backen

Veröffentlicht von , am 18 November 2015
Einen veganen Weihnachtskuchen backen

Vegan oder ohne Milchprodukte zu leben, bedeutet nicht, einen fruchtig-leckeren Weihnachtskuchen versäumen zu müssen. Auch wenn du keine Ernährung ohne Milchprodukte praktizierst, ist dieser schwere und leckere Kuchen einen Versuch wert. Du brauchst 24 Stunden zum Einweichen der Früchte, und der Kuchen wird am besten etwa 1 Woche vor dem Essen gebacken.

Schlagwörter: Backen, Weihnachtskuchen, Veganen, Einen

Das könnte Sie auch interessieren

Einen Käsekuchen backen
1 Aug
129 9 0
Käsekuchen wird seit langem von Dessertliebhabern in aller Welt als eines der dekadentesten Desserts betrachtet. Die Vorbereitungs-... [Weiterlesen]
Einen Kirschkuchen backen
3 Dez
757 93 0
Kirschkuchen schmeckt süß und lecker – gerade im Sommer. Am besten verwendest du Sauerkirschen, denn nur damit... [Weiterlesen]
Einen durchgefärbten Kuchen backen
24 Nov
551 85 0
Dieser psychedelisch wirkende Kuchen sieht zu jeder Gelegenheit toll aus, wie etwa zu einem Kindergeburtstag oder einer... [Weiterlesen]
Facebook

Beliebte Beiträge

Bevor Schmerzmittel auf den Markt kamen, wurde Nelkenöl dazu verwendet, um das Zahnfleisch bei Entzündungen...
Magst du keine kuchenartigen Kekse? Dies ist ein Tipp, wie du Kekse knusprig und knackig...
Süßkartoffeln bieten ein leckeres, süß-herzhaftes Geschmackserlebnis. Außerdem sind sie ein sehr vielseitiges Gemüse, das man...
Für ein leckeres Steak braucht man nicht unbedingt einen großen Grill, stundenlanges Warten bis die...
Die Lammrippchen sind eine ungewöhnliche aber sehr schmackhafte Zubereitung von Lammfleisch. Sie können auf verschiedene...
Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!
Abonnieren