Facebook auf privat stellen

Veröffentlicht von WikiHow.DE , am 5 November 2015
Facebook auf privat stellen

Auf manche wirken soziale Medien furchteinflößend. Wenn du Facebook für dich sicherer machen willst, dann kannst du deine Privatsphäre Einstellungen bearbeiten und so bestimmen, wer was von deinem Profil sehen kann. Auf gewisse Art und Weise kannst du deine Chronik, Gruppen, Fanseiten und Veranstaltungen privat machen. So kannst du deine Einstellungen ändern:

Schlagwörter: Stellen, Privat, Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Musik auf Facebook hochladen
9 Nov
247 52 0
Wenn du Musik auf deine Facebook-Seite legst, dann kannst du deine Lieblingsmusik mit deinen Facebook-Freunden teilen. Du... [Weiterlesen]
Ein Album auf Facebook löschen
4 Nov
226 37 0
Du bedauerst eines deiner Alben auf Facebook gepostet zu haben? Aus welchem Grund auch immer, du willst... [Weiterlesen]
Den Facebook Messenger 3.0 deinstallieren
3 Nov
277 47 0
In diesem wikiHow-Artikel kannst du lernen, wie du ganz schnell den offiziellen Facebook Messenger (Version 3.0) komplett... [Weiterlesen]
Facebook

Beliebte Beiträge

Eine animierte GIF-Datei ist eine einfache Form der Animation. Du kannst eine GIF erstellen, indem...
Man findet Gold auf genau die gleiche Weise, wie in der PC Version von Minecraft....
Java ermöglicht dir, Anwendungen laufen zu lassen, die Plattform-unabhängig sind, das heißt, sie laufen unter...
Heute hat fast jeder ein Telefon. Für die meisten Menschen ist es ein ständiger Begleiter....
Minecraft ist ein bekanntes Spiel, bei dem es darum geht, Blöcke zu platzieren und zu...
Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!
Abonnieren