Kümmere dich um Weihnachtssterne

Veröffentlicht von WikiHow.DE , am 6 November 2015
Kümmere dich um Weihnachtssterne

Die Azteken in Mexiko haben bereits Poinsettias gezüchtet, lange bevor die ersten Europäer sich in den USA niedergelassen haben. Erst im Jahr 1825 hat der erste US-Botschafter in Mexiko, Joel Robert Poinsett, die Poinsettias, unsere heutigen sogenannten Weihnachtssterne, in die USA eingeführt. Seit damals sind sie als Weihnachtspflanzen allgegenwärtig geworden. Die Pflege für Weihnachtssterne während der Weihnachtszeit ist einfach, da sie während ihrer Blüte kaum Ansprüche stellen. Die ganzjährige Fürsorge für deine Weihnachtssterne ist jedoch eine andere Geschichte, wenn du willst, dass sie nächsten Dezember wieder blühen. Nachstehend findest du Anweisungen für ihre Pflege in beiden Fällen.

Schlagwörter: Weihnachtssterne, Mmere

Das könnte Sie auch interessieren

Farbkleckse von Beton entfernen
4 Dez
556 59 0
Wenn du aus Versehen etwas Farbe auf den Beton deiner Garageneinfahrt oder den Betonboden deiner Garage gekleckert... [Weiterlesen]
Eine tropfende Badewannenarmatur reparieren
4 Dez
587 75 0
Ein tropfender Badewannen-Armatur kann deine monatliche Wasserrechnung in die Höhe treiben. Viele Leute versuchen einfach, den Hahn... [Weiterlesen]
Verstopfungen in einer Klärgrube beseitigen
3 Dez
480 84 0
man kann die Probleme mit einer Klärgrube zu 99% reparieren, ohne den Tank auszugraben oder abzulassen, was... [Weiterlesen]
Facebook

Beliebte Beiträge

Ein eigenes Weinregal zu bauen hat den Vorteil, dass es speziell an Räumlichkeiten angepasst und...
Ein Betonfundament ist die Basis für ein Gebäude. Die Art und Größe des erforderlichen Betonfundaments...
Wenn du deine eigene Arbeitsfläche machst, kannst du Aussehen und Stil selber aussuchen. Dieser Artikel...
Obwohl die Tausendfüßler weder beißen und auch sonst als Schädlinge mit geringen Risiko eingestuft werden,...
Hast du Interesse an sauberer, nachhaltiger und kostenloser Energie? Willst du deine monatlichen Stromkosten senken?...
Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!
Abonnieren