Panikattacken vermeiden

Veröffentlicht von WikiHow.DE , am 10 November 2015
Panikattacken vermeiden

Panikattacken sind spezielle medizinische Zustände in denen der Betroffene sich in einem plötzlichen Ausbruch von Angst befindet. Das kann sich ähnlich wie ein Herzinfarkt anfühlen, dir kann schlecht werden oder du fühlst starke Kälteschauer. Manche Menschen fühlen sich sogar, als ob sie sterben würden. Es gibt leider keinen sicheren Weg, um Panikattacken zu verhindern, aber es gibt Tipps, um Panikattacken aus dem Weg zu gehen.

Schlagwörter: Vermeiden, Panikattacken

Das könnte Sie auch interessieren

Rot werden vermeiden
10 Nov
297 59 0
Wenn du rot wirst, liegt das meist daran, dass dir etwas peinlich ist oder du gestresst bist.... [Weiterlesen]
Nach dem Zahnziehen eine trockene Zahnhöhle vermeiden
9 Nov
248 65 0
Eine trockene Zahnh♦hle nach der Zahnextraktion ist eine der schlimmsten Nebenwirkungen für Patienten und Zahnärzte. Es kann... [Weiterlesen]
Genetisch veränderte Nahrungsmittel vermeiden
6 Nov
168 59 0
Genetisch modifizierte (GM) Nahrungsmittel – sind sie unbedenklich oder schädlich? Wenn Behörden die auf dem Markt erhältlichen... [Weiterlesen]
Facebook

Beliebte Beiträge

Wenn du Angst hast, dass du Kehlkopfkrebs haben könntest, ist es wichtig dessen verschiedene Symptome...
Bei der ersten Hilfe ist es unerlässlich zu wissen, wie man fachgerecht eine Wunde verbindet,...
Egal, ob du versehentlich auf einen Seeigel steigst oder ihn unvorsichtig angreifst, du kannst gestochen...
Stress ist in unsere heutigen schnellebigen Welt zu einem Problem für viele Menschen geworden. Hier...
Skoliose ist eine seitliche Krümmung der Wirbelsäule. Anstatt in einer geraden senkrechten Linie zu wachsen,...
Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!
Abonnieren