Candida Infektion Therapie

Veröffentlicht von WikiHow.DE , am 30 November -0001
Candida Infektion Therapie

Candidiasis ist eine Infektionskrankheit, hervorgerufen durch die Infektion mit Pilzen der Gattung „Candida“.[1] Während kleine Mengen des Hefepilzes ungefährlich sind, kann Candida bei Überproduktion Symptome wie Müdigkeit, Arthritis, Verdauungsprobleme und verschiedene Infektionen auslösen. Besonders gefährdet sind Personen mit geschwächtem Immunsystem. In den meisten Fällen sind Infektionen mit Candida nichts Ernstes, können allerdings unbehandelt deine Gesundheit gefährden. Lerne hier verschiedene Candida-Therapien kennen.

Schlagwörter: Therapie, Infektion, Candida

Das könnte Sie auch interessieren

Stressbedingte Kopfschmerzen lindern
10 Nov
469 59 0
Stress ist in unsere heutigen schnellebigen Welt zu einem Problem für viele Menschen geworden. Hier findest du... [Weiterlesen]
Skoliose behandeln
10 Nov
335 51 0
Skoliose ist eine seitliche Krümmung der Wirbelsäule. Anstatt in einer geraden senkrechten Linie zu wachsen, krümmt sie... [Weiterlesen]
Panikattacken vermeiden
10 Nov
318 62 0
Panikattacken sind spezielle medizinische Zustände in denen der Betroffene sich in einem plötzlichen Ausbruch von Angst befindet.... [Weiterlesen]
Facebook

Beliebte Beiträge

Wenn du Angst hast, dass du Kehlkopfkrebs haben könntest, ist es wichtig dessen verschiedene Symptome...
Bei der ersten Hilfe ist es unerlässlich zu wissen, wie man fachgerecht eine Wunde verbindet,...
Egal, ob du versehentlich auf einen Seeigel steigst oder ihn unvorsichtig angreifst, du kannst gestochen...
Stress ist in unsere heutigen schnellebigen Welt zu einem Problem für viele Menschen geworden. Hier...
Skoliose ist eine seitliche Krümmung der Wirbelsäule. Anstatt in einer geraden senkrechten Linie zu wachsen,...
Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!
Abonnieren